Diagnostik

  • Ultraschall-Diagnostik (A-Bild, B-Bild)
  • Hornhaut-Topographie (dreidimensionale Darstellung der Hornhautoberfläche)
  • HRT (lasergesteuerte 3-dimensionale Vermessung des Sehnervenkopfes)
  • Video – und Fotodokumentation von Befunden der vorderen und hinteren Augenabschnitte
  • IOL-Master (Bestimmung der Stärke der Kunstlinse durch Laserinterferenz)
  • Ultraschallbiometrie Bestimmung der Stärke der Kunstlinse durch Ultraschalltechnik)
  • OCT (Optische Cohärenz Tomographie, Untersuchung der Makularegion mit Lasertechnik)
  • Optomap (Untersuchung der zentralen und der äußeren Anteile der Netzhaut ohne Pupillenerweiterung
  • Elektrophysiologische Diagnostik
  • Gesichtsfeld
  • Farbsinndiagnostik
  • Dämmerung/Nachtsehen
  • Kontrastempfindlichkeit
  • Fluoreszenzangiographie (Gefäßdarstellung der Netzhaut)
  • Diagnostik von Schielen und Bewegungsstörungen der Augen